JobRobot-Logo klein
Keine Jobs auf Ihrer Merkliste.  

Bewerberforum

Haben Sie Fragen oder Tipps für das Vorstellungsgespräch?
Sie wissen, wie man erfolgreich Gehaltsverhandlungen führt?
Wie gestalten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen?
Teilen Sie Ihre Fragen und Erfahrungen mit anderen Bewerbern.

Hinweis: Beiträge und Kommentare, die im JobRobot-Forum veröffentlicht werden, geben nicht die Meinung der Webseitenverantwortlichen wieder.
Bitte verzichten Sie auf unsachliche Kommentare - Kommentare, die sog. Schmähkritik und/oder unwahre Tatsachenbehauptungen enthalten, werden von uns bei Bekanntwerden gekürzt oder entfernt.


[Zurück zur Themenübersicht]


Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe


anonym am 30.10.2016 / 19:53 Uhr
4 Antworten
Neuester Beitrag von anonym am 25.04.2017 / 14:22 Uhr


anonym
am 30.10.2016 / 19:53 Uhr Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe
Hallo,

Ich habe leider eine Riesenlücke(4 Jahre) im Lebenslauf.
Meine Krankheit: angeborener Herzfehler

In 2012 während meines studiums wurde ich operiert.Es war sehr schwer für mich und für meine Familie
In 2013 habe ich mein Diplom erhalten.
In 2014 hatte meine Mutter Chemotherapie
in 2015 ist mein Onkel gestorben.

Wie kann ich diese 3.5-4 jahre den arbeitgeber sagen?
Wie kann ich es im lebenslauf/Bewerbungsanschreiben formulieren?

Ich habe ein anschreiben geschrieben

Bewerbung als Sachbearbeiter l

Sehr geehrte Damen und Herren,
da mich Ihre Anzeige auf dem Stellenmarkt von XXX sehr angesprochen hat und genau zu meinen Vorstellungen passt, möchte ich mich mit diesem Schreiben bei Ihnen bewerben und Ihnen meine schriftliche Unterlagen für die angebotene Stelle als Sachbearbeiter einreichen.
Ich bringe meine Stärken gerne in Ihre Teamarbeit mit ein, so dass im Besonderen meine grenzen überschreitenden Ausbildungsstationen sowie das damit einhergehende ganzheitliche Denken für diese Stelle in Ihrem Unternehmen effektiv eingesetzt werden.
Trotz persönlichen und gesundheitlichen Widrigkeiten habe ich mit letzter Kraft meine Projektarbeiten erfolgreich abgeschlossen, jedoch entstand danach eine unerwartete Pause, die ich mit neuer Kraft aufholen und tatkräftig wieder durchstarten möchte.
Ich hoffe, dass ich Ihre Aufmerksamkeit auf mich ziehen und von meiner Willensstärke ?alles erfolgreich abzuschließen? überzeugen konnte, so dass ich mich sehr freuen würde Ihnen in einem persönlichem Gespräch mich vorzustellen und Ihnen hierbei zeigen kann, dass ich der richtige Kandidat für Ihre ausgeschriebene Position bin.
Mit freundlichen Grüßen

Wie bewertet Ihr mein Anschreiben?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
anonym
am 30.10.2016 / 19:56 Uhr Re: Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe
bitte löschen
Cleo
am 08.04.2017 / 22:34 Uhr Re: Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe
Ich möchte Dir wirklich nicht zu nahe treten(!), glaube aber, das liest kein Recruiter/Personaler durch. Und das liegt nicht an den Lücken sondern eher am Schreibstil. der sollte sein: Kurz, knapp aber mit aller Eszenz. Tipp: alle Füllwörter löschen, keine Schachtelsätze. Du bist kein Bittsteller sondern ein Bewerber.
Für die Lücken würde ich einen Begriff wählen wie Auszeit o.ä., stehe selbstbewusst zu den (Aus)Zeiten. Wenn Du deutlich machen kannst, dass Du das Schicksal gut gemeistert hat, vielleicht sogar etwas gelernt hast, gestärkt bist, dann kann das eine Stärke sein die für den Job interessant sein kann. Das geschieht im Vorstellungsgespräch.
Das kann einem z.B. ein Job-Coach vermitteln. Oder frage einen Freund ob er/sie mit Dir übt.
Viel Glück!!
C
am 16.04.2017 / 18:01 Uhr Re: Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe
Hallo,
die Lücken würde ich im Anschreiben ÜBERHAUPT nicht erwähnen. Warum ist Dir das so wichtig? Im Lebenslauf hast Du mehr Möglichkeiten sowas zu formulieren und ein wenig zu vertuschen. Ich würde mir für ein Vorstellungsgespräch dann Formulierungen diesbezüglich überlegen. Wenn überhaupt gefragt wird.
anonym
am 25.04.2017 / 14:22 Uhr Re: Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe
nicht gut.
     


Hinterlassen Sie einen Kommentar!


Überschrift

Ihr Kommentar

Folgende Smileys können Sie verwenden:

  :-)
Smiley traurig  :-(
Smiley Zwinkern  ;-)
Smiley ueberrascht  :-o
Smiley Cool  8-)
Smiley Confused  :-s
Smiley rollende Augen  :roll:
Smiley veraergert  :evil:


Falls gewünscht: Wählen Sie einen Namen / Nickname

Spamschutz
Bitte tragen Sie in dieses Feld die Zahl 13 ein: