Foto von einem Kalender

Jobkalender

Events rund um Ausbildung und Karriere

Absolventenbörsen, Karrieremessen, Firmenkontaktgespräche - der JobRobot-Jobkalender informiert Sie über interessante Veranstaltungen rund um Studium und Beruf.
Ihre eigenen Termine können Sie in unseren Jobkalender kostenlos eintragen.


   

August 2018    September 2018    Oktober 2018    November 2018    

Aktuelle Termine im September 2018

14.09.2018

Einstieg Dortmund, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

Messe Dortmund
Alle Schüler müssen sich früher oder später die Frage stellen „Was soll ich werden?“. Deshalb heißt es sich frühzeitig orientieren, informieren und beraten lassen. Am 14. und 15. September 2018 ist dies auf der Einstieg Dortmund möglich.

Bereits zum neunten Mal können sich Schüler, aber auch Eltern und Lehrkräfte in der Messe Dortmund auf der Ausbildungs- und Studienmesse bei rund 130 Ausstellern aus dem In- und Ausland über Ausbildungs- und Studiengänge informieren. Neben Unternehmen und Hochschulen informieren auch Verbände und Sprachreiseanbieter zu den Themen Berufswahl, Auslandsaufenthalt und Praktika. Vor Ort sind beispielsweise die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutsche Bahn, Fielmann, dm Drogeriemarkt, das Bundeskriminalamt und das Auswärtige Amt. Zudem informieren zahlreiche Hochschulen wie die Technische Universität Dortmund, die Technische Universität Clausthal, die Universität Duisburg-Essen, das Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering, die WHU – Otto Beisheim School of Management zu allen Themen rund ums Studium. Kreative Talente können sich u.a. bei Pixl Visn und der ifs internationale Filmschule Köln beraten lassen.

Ein Highlight ist das IT- & MINT-Forum: Hier beraten Aussteller zu Ausbildungs- oder Studienmöglichkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dabei ist z.B. das IT Center der RWTH Aachen.

Im Bewerbungsforum geben Experten Tipps zu Bewerbungen und zum Lebenslauf. Schüler können ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen überprüfen und ein kostenloses Bewerbungsfoto machen lassen.

Jugendliche Besucher, die verschiedene Berufsbilder praktisch kennenlernen möchten, können dies in der Berufe Challenge tun. An mehreren Stationen gibt es praktische Tätigkeiten unterschiedlichster Berufe auszuprobieren. So finden sie nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch heraus, über welche Stärken und Talente sie verfügen und erhalten neue Erkenntnisse für ihre Berufswahl. Nach Durchlaufen der Challenge erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Der kostenfreie Interessencheck zeigt Schülern auf, welche beruflichen Interessen, Stärken und Fähigkeiten bei ihnen besonders ausgeprägt sind. Zum Profil erhalten die Jugendlichen eine Liste der passenden Aussteller und Programmpunkte auf der Einstieg Dortmund.

Für Eltern und Lehrer gibt es im Eltern- und Lehrerforum spezielle Vorträge und Workshops mit Tipps zur Unterstützung bei der Berufswahl ihrer Kinder bzw. Schüler.

Weitere Informationen und alle Messehighlights gibt es unter www.einstieg.com/dortmund.

Kontakt:
Einstieg GmbH
Manuela Nolte
Köhlstr. 10
50827 Köln
E-Mail: info@einstieg.com
15.09.2018

Einstieg Dortmund, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

Messe Dortmund
Alle Schüler müssen sich früher oder später die Frage stellen „Was soll ich werden?“. Deshalb heißt es sich frühzeitig orientieren, informieren und beraten lassen. Am 14. und 15. September 2018 ist dies auf der Einstieg Dortmund möglich.

Bereits zum neunten Mal können sich Schüler, aber auch Eltern und Lehrkräfte in der Messe Dortmund auf der Ausbildungs- und Studienmesse bei rund 130 Ausstellern aus dem In- und Ausland über Ausbildungs- und Studiengänge informieren. Neben Unternehmen und Hochschulen informieren auch Verbände und Sprachreiseanbieter zu den Themen Berufswahl, Auslandsaufenthalt und Praktika. Vor Ort sind beispielsweise die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutsche Bahn, Fielmann, dm Drogeriemarkt, das Bundeskriminalamt und das Auswärtige Amt. Zudem informieren zahlreiche Hochschulen wie die Technische Universität Dortmund, die Technische Universität Clausthal, die Universität Duisburg-Essen, das Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering, die WHU – Otto Beisheim School of Management zu allen Themen rund ums Studium. Kreative Talente können sich u.a. bei Pixl Visn und der ifs internationale Filmschule Köln beraten lassen.

Ein Highlight ist das IT- & MINT-Forum: Hier beraten Aussteller zu Ausbildungs- oder Studienmöglichkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dabei ist z.B. das IT Center der RWTH Aachen.

Im Bewerbungsforum geben Experten Tipps zu Bewerbungen und zum Lebenslauf. Schüler können ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen überprüfen und ein kostenloses Bewerbungsfoto machen lassen.

Jugendliche Besucher, die verschiedene Berufsbilder praktisch kennenlernen möchten, können dies in der Berufe Challenge tun. An mehreren Stationen gibt es praktische Tätigkeiten unterschiedlichster Berufe auszuprobieren. So finden sie nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch heraus, über welche Stärken und Talente sie verfügen und erhalten neue Erkenntnisse für ihre Berufswahl. Nach Durchlaufen der Challenge erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Der kostenfreie Interessencheck zeigt Schülern auf, welche beruflichen Interessen, Stärken und Fähigkeiten bei ihnen besonders ausgeprägt sind. Zum Profil erhalten die Jugendlichen eine Liste der passenden Aussteller und Programmpunkte auf der Einstieg Dortmund.

Für Eltern und Lehrer gibt es im Eltern- und Lehrerforum spezielle Vorträge und Workshops mit Tipps zur Unterstützung bei der Berufswahl ihrer Kinder bzw. Schüler.

Weitere Informationen und alle Messehighlights gibt es unter www.einstieg.com/dortmund.

Kontakt:
Einstieg GmbH
Manuela Nolte
Köhlstr. 10
50827 Köln
E-Mail: info@einstieg.com
17.09.2018

Azubi Speed Dating

PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt am Main
Schüler, die noch nicht den passenden Ausbildungsbetrieb gefunden haben oder einen Ausbildungsplatz für 2019 suchen, können sich beim Azubi Speed Dating von 10 bis 15 Uhr rund 50 Unternehmen der Region vorstellen und sich einen Ausbildungsplatz sichern. Wer erfolgreich sein möchte, sollte gut vorbereitet zum Azubi Speed Dating kommen und seine Bewerbungsunterlagen mitbringen. Darüber hinaus können Interessierte bereits vorab online unter www.frankfurt-main.ihk.de/speeddating Gesprächstermine beim Wunsch unternehmen vereinbaren. So wissen die Personaler bereits vorab mit wem Sie das Vorstellungsgespräch führen.
Wer seiner Bewerbungsmappen den letzten Schliff geben möchte, der kann sich vor Ort beim Bewerbungsmappen-Check Tipps von Experten geben lassen.

Kontakt:
IHK Frankfurt, Florian Richterich
Telefon: 069 2197-1319