JobRobot-Logo klein
Keine Jobs auf Ihrer Merkliste.  

Jobs finden mit JobRobot

Einsatzort: Bundesland oder Region?

Unser Klassifikationssystem ist in der Lage, relativ zuverlässig zu ermitteln, auf welche Bundesländer oder Regionen sich ein Stelleneintrag bezieht.

Da jedoch nicht aus allen Stelleneinträgen eindeutig zu ermitteln ist, wo sich konkret der Einsatzort befindet (nicht alle Stellenanzeigen geben hierzu eindeutige Hinweise), sollten Sie eine Eingrenzung auf einzelne Regionen nur dann vornehmen, wenn Sie ein allgemeines Berufsfeld ausgewählt und im Ergebnis sehr viele Stelleneinträge haben.

Das System sucht ausschließend, d.h. es werden bei Ergebnissen alle Einträge ausgeschlossen, die nicht exakt Ihren ausgewählten Suchkriterien entsprechen.

So könnte es z.B. vorkommen, daß es in der Datenbank zwar hunderte von Einträgen für die Tätigkeit als "Controller" gibt, allerdings die meisten dieser Einträge ohne PLZ-Zuteilung oder Bundesland gespeichert sind.

Wenn Sie nun z.B. die Region "Schlewig-Holstein" anwählen, wird er Ihnen womöglich keine Treffer zeigen können, weil in diesem Fall das System keine exakte Aussage über den Einsatzort treffen könnte.

In solchen Fällen sollten Sie Ihre Suche zunächst weiter fassen und z.B. testweise ohne Ortseinschränkung suchen - womöglich finden Sie auf diese Weise dann doch noch interessante Stelleneinträge.

 

Einsatzort: Umkreissuche?

Sie können zur Eingrenzung der Suchergebnisse auch eine Umkreissuche durchführen:

Mit der Umkreissuche können Sie bei Ihrer Jobsuche einen eindeutigen Ort und den gewünschten Umkreis um diesen Ort angeben:

Die Suchmaschine wird dann versuchen, Ihnen nur solche Stelleneinträge anzuzeigen, die vermutlich in dem genannten Umkreis vorkommen.

Alternativ können Sie auch eine eindeutige Postleitzahl angeben, in diesem Fall sucht die Suchmaschine automatisch den dazugehörigen Ort für Sie heraus.

Im folgenden Beispiel soll beispielsweise im Umkreis von 30 km um Berlin gesucht werden:

Jobsuche mit Umkreissuche