JobRobot-Logo klein
Keine Jobs auf Ihrer Merkliste.  

Bewerberforum

Haben Sie Fragen oder Tipps für das Vorstellungsgespräch?
Sie wissen, wie man erfolgreich Gehaltsverhandlungen führt?
Wie gestalten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen?
Teilen Sie Ihre Fragen und Erfahrungen mit anderen Bewerbern.

Hinweis: Beiträge und Kommentare, die im JobRobot-Forum veröffentlicht werden, geben nicht die Meinung der Webseitenverantwortlichen wieder.
Bitte verzichten Sie auf unsachliche Kommentare - Kommentare, die sog. Schmähkritik und/oder unwahre Tatsachenbehauptungen enthalten, werden von uns bei Bekanntwerden gekürzt oder entfernt.


[Zurück zur Themenübersicht]


Wie findet ihr Bewerbungstraining????????


anonym am 02.12.2009 / 08:52 Uhr
7 Antworten
Neuester Beitrag von Fledderer am 11.10.2016 / 10:38 Uhr


anonym
am 02.12.2009 / 08:52 Uhr Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
Bin nähmlich vom AA hingeschickt worden und möchte wissen ob es was bringt??? Nach meiner Meinung nach niicht viel oder????
anonym
am 02.12.2009 / 09:25 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
Warum soll es nichts bringen, man lernt doch dazu und macht es dann beim nächsten Test besser. Ich gehe mal davon aus das du den Test nicht bestanden hast, den nächsten Test schaffts du dann aber. Jeder Test bringt dich doch einen schritt weiter.
Mit deiner Einstellung könnte man denken du willst garnicht arbeiten.
Die meisten Arbeitgeber machen die Tests um zusehen wie gut du bist und ob man sich vorbereitet hat. Es gibt im Internet genügend Tests die auch von den Firmen genommen werden, wo geübt werden kann z.Bsp.: www.focus.de/karriere/bewerbung/einstellungstest.
Wenn man nach fragt in der Firma dann sagen sie dir auch was geprüft wird, meistens.
Viel Glück und siehe es als Erfahrung an.
anonym
am 02.12.2009 / 09:40 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
ich will Arbeiten nur hier macht man nichts auser Bewerbungb schreiben, irgendwann gibt es nichts wo du in deiner richtung schreiben kannst...Das ist hier kein Test.Sondern Bewerbung schreiben...Jeden Tag Vier std.
arbeitgeber
am 03.12.2009 / 11:50 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
Ich versuche auch jeden Tag Bewerbungen zu schreiben ( aber 4 Stunden ? ) ; dauert online durch nur ein paar Minuten die Unterlagen jeweils anzupassen - also das Anschreiben.

Beim Bewerbungstraining des Arbeitsamtes geht es doch in erster Linie darum, die Unterlagen ordentlich zusammenzustellen und ein pfiffiges Anschreiben zu erstellen. Darüber hinaus wird das evtl. Vorstellungsgespräch trainiert. ich sehe das auch eher kritisch, aber es ist ein Muß und dann kann man
vielleich doch das ein oder andere lernen und mitnehmen.

Gruß

P.S. auch wenn schriftliche Bewerbung erwünscht ist, kann man telefonisch eine eMail Adresse für die Bewerbung erfragen ( ist ja auch für die Arbeitgeber einfacher ) - die eMail ist dann das Anschreiben !
anonym
am 04.12.2009 / 11:24 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
In vielen Kursen werden die Inhalte nach Bedarf inhaltlich angepasst
anonym
am 07.12.2009 / 11:31 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
Nun es ist wohl anzunehmen, dass die Agentur für Arbeit einen geringen Rahmen an offiziellen Nutzungsmöglichkeiten für unbeschäftigte hat. Des Weiteren wäre dabei zu erfragen wie viele Initiativen für Beschäftigungslose es überhaupt gibt die auch etwas bringen (mehr als 15 std.) das hieße Job und darauf können die nur verweisen - auf welche die etwas anbieten. Dachte sich wohl annehmbar die Agentur und meinte das noch das Bewerbungsschreiben dazugehört und fertig war eine Beschäftigung. Mehr oder minder nützlich - Immerhin zum Kontakteknüpfen sollte das reichen. Doch bald ist ein Thema das immer wieder behandelt wird abgegessen und bringt außer das immer wieder aufgewärmte aufgehobene Resteessen vom Vortag nicht viel hervor. Und wenn man trotzdem noch soviel Übung hat im Schreiben einer Werbung kriegt man noch keinen Job.

Dennoch ist es möglich auch unter dem Aspekt eines solchen Lehrgangs. Anbei wollte ich auch noch daran erinnern, dass es eine Ansichtssache ist ob Nachteile studiert werden sollten um zu erkennen dass man mit denen nichts erreicht außer den Schritt zurück der nirgendwo einen Platz findet.
Das sollte eine kleine positive Nachricht sein gegen die Auswirkungen des kreativen Falles in das bodenlose Dunkel. Der Meinung Abhilfe verschafft das es einem nichts bringt, wenn man sich nur unterfordert / unterfordern lässt - hat seine Kompetenz. Dennoch kann so ziemlich viel verändert werden und sich dabei zu informieren bringt seine Vorteile.



Letztes Fazit: Um etwas Positives zu Sagen über so einen Kurs. Einen Kurs zu entwerfen der allen etwas bringt ist kompliziert. Des Weiteren werden wohl verschiedene Meinungsgeber aufgefangen um gemeinsam Zeit zu investieren und sich informieren zu lassen. Individuen brauchen individuelle Entwicklungen ausgehend von einem Standpunkt (meist genannt Problem).





................... soweit erstmal .....................
Kummerkasten
am 08.12.2009 / 19:07 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????

Bewerbungstraining bringt mehr oder weniger überhaupt nichts !
Es besteht im Wesentlichen aus einem sogenannten EDV-Kurs, wo Word, Excel, Access und Powerpoint - kurz gesagt das Office-Paket - im Schnelldurchlauf durchgenommen wird. Einige Stunden widmen sich dem eigentlichen Bewerbungstraining, es werden also einige Situationen in einem Vorstellungsgespräch durchgespielt und es geht um das eigene persönliche Auftreten. Es folgt noch Einiges zum Thema Bewerbungsunterlagen und wie diese verbessert werden könnten. Vielleicht folgt zum Abschluss des Bewerbungstrainings noch ein sogenanntes Profiling, also ein Herausfinden der eigenen Stärken und Schwächen.
Die Arbeitsagentur selbst ist natürlich daran interessiert, diese sinnlosen Kurse mit Arbeitslosen vollzustopfen, da es ja wohl irgendwie dafür Provisionen für die AA-Beschäftigten gab. Für die Weiterbildungsfirmen selbst sind diese Kurse wie eine Lizenz zum Gelddrucken. In den 90iger Jahren gab es ja einen regelrechten Wildwuchs derartiger Bildungsträger, inklusive diverser schwarzer Schafe. Aber im Großen und Ganzen sind diese Kurse relativ sinnlos, da die vermittelten Inhalte auch aus diversen Bildungsratgebern in Buchform angelesen werden können !!! Smiley veraergert
Fledderer
am 11.10.2016 / 10:38 Uhr Re: Wie findet ihr Bewerbungstraining????????
Ich bin einer der gern alte Threads fleddert.

LOL

     


Hinterlassen Sie einen Kommentar!


Überschrift

Ihr Kommentar

Folgende Smileys können Sie verwenden:

  :-)
Smiley traurig  :-(
Smiley Zwinkern  ;-)
Smiley ueberrascht  :-o
Smiley Cool  8-)
Smiley Confused  :-s
Smiley rollende Augen  :roll:
Smiley veraergert  :evil:


Falls gewünscht: Wählen Sie einen Namen / Nickname

Spamschutz
Bitte tragen Sie in dieses Feld die Zahl 13 ein: